Konsolidierte Bilanz

in 1000 CHF Erläuterungen 2016
31.12.
2017
31.12.
Veränderung
Kapitalanlagen 1 622 506 1 704 319 81 813
Flüssige Mittel 79 098 113 463 34 365
Sachanlagen 22 129 22 053 –76
Forderungen aus dem Versicherungsgeschäft 1 408 420 12
Übrige Forderungen 2 5 945 5 869 –77
Aktive Rechnungsabgrenzungen 816 817 1
TOTAL AKTIVEN 1 730 903 1 846 940 116 038
Versicherungstechnische Rückstellungen 3 1 426 194 1 516 440 90 246
Rückstellungen für Überschussbeteiligung 54 425 59 019 4 594
Nicht versicherungstechnische Rückstellungen 4 39 925 32 925 –7 000
Verzinsliche Verbindlichkeiten 1 140 1 140 0
Verbindlichkeiten aus dem Versicherungsgeschäft 5 40 650 58 353 17 703
Übrige kurzfristige Verbindlichkeiten 6 4 787 6 010 1 223
Passive Rechnungsabgrenzungen 5 862 5 426 –437
TOTAL FREMDKAPITAL 1 572 984 1 679 312 106 329
Allgemeine Reserven 149 165 157 919 8 754
Gewinn / Verlust 8 754 9 709 955
TOTAL EIGENKAPITAL 157 919 167 628 9 709
TOTAL PASSIVEN 1 730 903 1 846 940 116 038

Konsolidierte Erfolgsrechnung

in 1000 CHF Erläuterungen 2016 2017 Veränderung
Bruttoprämie 7 224 920 232 707 7 787
Beitrag Prävention und Intervention –31 574 –32 185 –611
Anteil Rückversicherer an Bruttoprämie –24 886 –22 098 2 789
Verdiente Prämien für eigene Rechnung 168 459 178 424 9 965
Sonstige Erträge aus dem Versicherungsgeschäft 3 009 3 101 92
Total Erträge aus dem versicherungstechnischen Geschäft 171 468 181 525 10 058
Dienstleistungs- und Warenertrag 3 291 3 859 567
Total Ertrag 174 759 185 384 10 625
Zahlungen für Versicherungsfälle 8 –69 349 –69 149 200
Veränderung der versicherungstechnischen Rückstellungen 9 –47 364 –90 246 –42 882
Überschussbeteiligung –30 000 –30 000 0
Aufwendungen für Versicherungsfälle für eigene Rechnung –146 712 –189 395 –42 682
Dienstleistungs- und Handelswarenaufwand –191 –234 –43
Abschluss- und Verwaltungsaufwand für eigene Rechnung –40 112 –44 794 –4 682
Total Aufwendungen aus dem versicherungstechnischen Geschäft –187 015 –234 423 –47 407
Versicherungstechnisches Ergebnis –12 256 –49 039 –36 783
Erträge aus Kapitalanlagen 139 932 161 176 21 244
Aufwendungen für Kapitalanlagen –116 870 –100 212 16 659
Kapitalanlagenergebnis 23 061 60 965 37 903
Sonstige Erträge 256 230 –26
Ergebnis Prävention und Intervention 11 213 –698 –911
Operatives Ergebnis 11 274 11 458 183
Direkte Steuern –804 5 809
Ausserordentlicher Aufwand 10 –1 717 –1 754 –37
Gewinn/Verlust 8 754 9 709 955

Konsolidierte Geldflussrechnung

in 1000 CHF 2016 2017 Veränderung
Gewinn/Verlust 8 754 9 709 11%
Abschreibungen auf Sachanlagen 1 189 1 130 –5%
Abschreibungen auf Hardware 315 434 38%
Abschreibungen/Wertberichtigungen auf Kapitalanlagen 36 513 82 249 ++
Veränderung versicherungstechnische Rückstellungen 47 250 90 246 91%
Veränderung Rückstellungen für Überschussbeteiligung –612 4 594 --
Veränderung nicht versicherungstechnische Rückstellungen –1 500 –7 000 ++
Veränderung Forderungen aus dem Versicherungsgeschäft 109 –12 --
Veränderung übrige Forderungen –602 77 --
Veränderung aktive Rechnungsabgrenzungen 492 –1 --
Veränderung Verbindlichkeiten aus dem Versicherungsgeschäft –16 837 17 703 --
Veränderung übrige kurzfristige Verbindlichkeiten –224 1 223 --
Veränderung passive Rechnungsabgrenzungen 308 –437 --
Geldfluss aus Geschäftstätigkeit 75 157 199 914 ++
Investitionen/Devestitionen Sachanlagen netto –1 024 –1 488 45%
Investitionen/Devestitionen Kapitalanlagen netto –95 852 –164 062 71%
Geldfluss aus Investitionstätigkeit –96 875 –165 549 71%
Veränderung kurzfristige verzinsliche Verbindlichkeiten 1 140 0 --
Geldfluss aus Finanzierungstätigkeit 1 140 0 --
Veränderung der flüssigen Mittel –20 578 34 365 --
Flüssige Mittel per 01.01. 99 676 79 098 –21%
Veränderung der flüssigen Mittel –20 578 34 365 --
Flüssige Mittel per 31.12. 79 098 113 463 43%

Konsolidierter Eigenkapitalnachweis

in 1000 CHF Allgemeine Reserven Gewinn/Verlust Total
Entwicklung Eigenkapital
Eigenkapital per 31.12.2015 141 549 7 616 149 165
Übertrag Jahreserfolg 2015 7 616 –7 616 0
Jahreserfolg 2016 0 8 754 8 754
Eigenkapital per 31.12.2016 149 165 8 754 157 919
Übertrag Jahreserfolg 2016 8 754 –8 754 0
Jahreserfolg 2017 0 9 709 9 709
Eigenkapital per 31.12.2017 157 919 9 709 167 628

 

Anhang

Erläuterungen zur konsolidierten Bilanz

in 1000 CHF 2016 2017
1 Forderungen aus dem Versicherungsgeschäft 408 420
Gegenüber Versicherungsnehmern 408 420
2 Übrige Forderungen 5 945 5 869
Übrige kurzfristige Forderungen 2 271 2 819
Kfr. Forderungen ggü. staatlichen Stellen 3 612 3 024
Kfr. Forderungen ggü. Sozialversicherungen 62 26
in 1000 CHF 01.01.2017 31.12.2017 Veränderung
3 Versicherungstechnische Rückstellungen
Schwebende Feuerschäden brutto 85 668 85 687 19
Abzüglich Anteil Rückversicherung 0 0 0
Betrag für eigene Rechnung 85 668 85 687 19
Schwebende Elementarschäden brutto 67 497 94 212 26 714
Abzüglich Anteil Rückversicherung 0 0 0
Betrag für eigene Rechnung 67 497 94 212 26 714
Katastrophenereignisse 783 883 813 883 30 000
Schadensausgleich 258 363 285 363 27 000
Rückversicherung 21 000 21 000 0
Sicherheits-, Schwankungs- und aktuarielle Rückstellungen 72 284 78 796 6 513
Terror- und Unruheversicherung 137 500 137 500 0
Total für eigene Rechnung 1 426 194 1 516 440 90 246
4 Nicht versicherungstechnische Rückstellungen
Prävention und Intervention 36 925 29 925 –7 000
Informatikprojekte 3 000 3 000 0
Total 39 925 32 925 –7 000
in 1000 CHF 2016 2017
5 Verbindlichkeiten aus dem Versicherungsgeschäft 40 650 58 353
Gegenüber Versicherungsnehmern (inkl. vorausbezahlter Prämien) 40 526 58 196
Gegenüber Agenten und Vermittlern 124 157
6 Übrige kurzfristige Verbindlichkeiten 4 787 6 010
Verbindlichkeiten ggü. Dritten 2 220 4 629
Verbindlichkeiten ggü. staatlichen Stellen 699 213
Verbindlichkeiten ggü. Sozialversicherungen 1 868 1 168

Erläuterung zur konsolidierten Erfolgsrechnung

in CHF 1000 2016 2017
7 Bruttoprämie 224 920 232 707
Grundversicherung 175 371 177 887
Zusatzprodukte 49 549 54 820
8 Zahlungen für Versicherungsfälle –69 349 –69 149
Feuerschäden –38 571 –36 645
Elementarschäden –30 778 –32 504
Anteil Rückversicherung 0 0
9 Veränderung versicherungstechnische Rückstellungen –47 364 –90 246
Veränderung schwebende Feuerschäden 3 020 –19
Veränderung schwebende Elementarschäden 5 238 –26 714
Veränderung Katastrophenereignisse –24 000 –30 000
Veränderung Schadensausgleich –20 000 –27 000
Veränderung aktuarielle Rückstellungen –11 690 –6 513
Veränderung IRG 69 0
10 Ausserordentlicher Aufwand –1 717 –1 754
Beitrag Kulturstiftung –1 717 –1 754
in 1000 CHF 2016 2017 Veränderung
11 Erfolgsrechnung Prävention und Intervention
Ertrag
Beitrag GVB Prävention und Intervention 31 574 32 185 611
Löschbeiträge Privatversicherer 5 737 5 811 74
Übrige Erträge Prävention und Intervention 1 233 1 244 11
Total Ertrag Prävention und Intervention 38 544 39 240 696
Aufwand
Personalaufwand –3 760 –3 929 –170
Entschädigung Milizpersonal –1 862 –2 055 –193
Aktionen Prävention und Intervention –356 –303 54
Kurse/Schulung –2 288 –2 296 –9
Entschädigungen –1 124 –1 133 –9
Verwaltungsaufwand –7 392 –8 056 –664
Sonstiger Aufwand –1 448 –1 498 –49
Bildung/Auflösung Rückstellung 1 500 7 000 5 500
Total übriger Aufwand –16 731 –12 270 4 461
Beiträge Feuerwehr –10 076 –10 308 –232
Beiträge Löschwasserversorgung –3 010 –3 001 10
Beiträge Brandschutzmassnahmen –3 514 –4 360 –845
Beiträge Stiftung SPG* –5 000 –10 000 –5 000
Total Beiträge Prävention und Intervention –21 601 –27 668 6 068
Total Aufwand Prävention und Intervention –38 331 –39 938 –1 607
Ergebnis Prävention und Intervention 213 –698 –911

* Stiftung für Prävention und nicht versicherte Gebäudeschäden

 

Anhang zur konsolidierten Jahresrechnung

Anhangangaben gemäss Art. 959c Abs. 2 OR bzw. Art. 961a OR
Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) ist eine selbstständige Anstalt des öffentlichen Rechts mit eigener Rechtspersönlichkeit mit Sitz in Ittigen.

in 1000 CHF 2016 2017
Anzahl Vollzeitstellen im Jahresdurchschnitt 190,7 205,1
Verbindlichkeiten gegenüber Vorsorgeeinrichtungen 262 341
Langfristige verzinsliche Verbindlichkeiten 1 140 1 140
Honorar für Revisionsdienstleistungen 111 147
Beteiligungen
GVB Privatversicherungen AG
Sitz Ittigen Ittigen
Beteiligungsquote 100% 100%
Aktienkapital 32 000 32 000
Methode (V = vollkonsolidiert, E = at equity, Q = quotenkonsolidiert) V V
GVB Services AG
Sitz Ittigen Ittigen
Beteiligungsquote 100% 100%
Aktienkapital 1 000 1 000
Methode (V = vollkonsolidiert, E = at equity, Q = quotenkonsolidiert) V V

Ereignisse nach dem Bilanzstichtag
Es sind keine Ereignisse nach dem Bilanzstichtag bekannt, die in der konsolidierten Jahresrechnung 2017 noch hätten berücksichtigt werden müssen.
Die konsolidierte Jahresrechnung wurde vom Verwaltungsrat am 22. Februar 2018 genehmigt.